umlaut

Automotive Agenda

Ein Magazin, in dem Journalisten, Wissenschaftler und Top-Manager dem wirtschaftlichen, technologischen und kulturellen Wandel des Automobils auf den Grund geht. Jede Ausgabe widmete sich einem Schwerpunktthema wie Innovation, E-Mobilität, Urbanisierung, Sicherheit, Design oder Marke. Diese Themen wurden sehr frei und künstlerisch umgesetzt. Die Zeitschrift war nominiert für den Designpreis Deutschland 2012. Sie wurde mit dem ERGO-Medienpreis 2011 und als Fachmedium des Jahres 2009 ausgezeichnet. Fotografen und Illustratoren der Ausgaben sind u.a. Matthias Haslauer, Sarah Illenberger, Kleon Medugorac, Raphael Kroetz, Daniel Stolle, Kai Jünemann, Karl Gölkel, Sabo, Florin Preussler, Markus Burke, Zsuzsanna Ilijin. 

 

  • Art Direction Christine Rampl, Sabine Kraus
  • Auftraggeber rose pistola
  • Verlag Springer Vieweg/Springer Fachmedien Wiesbaden